Akne Creme: Wirkungsvoll Akne begegnen

Montag, 22. März 2010
KATEGORIE: gesicht

2008 hat die Zeitschrift „Öko-Test“ nachgewiesen, dass viele Akne-Mittel gar nicht wirken. Im Gegenteil viele chemische Produkte enthalten Wirkstoffe, die mehr schaden als helfen.
Eine wirklich gute Akne Creme ist nicht einfach so zu finden. Hier geht es um das Hemmen des Zellwachstums in den Talgdrüsen, die Reizlinderung und die Entfernung abgestorbener Hautzellen. Eine Creme gegen Akne muss auch die Verhornungsstörung der Talgdrüsen bekämpfen.


Es gibt schier unendlich viele Pickel Cremes und Akne Gels auf dem Markt. Wirkungsvolle Akne Cremes basieren auf natürlichen Grundstoffen und erleichtern den Umgang mit Akne und Pickel. Eine Creme gegen Akne und Narben schützt zugleich die anderen Hautpartien gegen entsprechende Entzündungen. Wichtig ist die Information vor dem ersten Auftragen. Natürlich möchte man möglichst schnell die unangenehmen Pickel und Pusteln verschwinden lassen. Es geht aber um nachhaltigen Erfolg und zugleich Schutz der gesamten Haut. Eine Creme gegen Pickel und Akne sollte daher auf jeden Fall nur mit natürlichen Grundstoffen verwendet werden. Dies gewährt in aller Regel eine gute Hautverträglichkeit und schützt vor neuen Entzündungen. So, wie Akne natürliche Entzündungen des Körpers sind, ist ihre Bekämpfung auf natürlicher Basis am wirkungsvollsten. Ein Vergleich der unterschiedlichsten Angebote sollte daher immer zu einem Naturprodukt als nachhaltige Akne Creme führen.

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • MisterWong
  • Ask
  • Furl
  • Live-MSN
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Technorati
  • SEOigg

Eine Reaktion zu “Akne Creme: Wirkungsvoll Akne begegnen”

  1. Make-Up f, am 21. Oktober 2011:

    [...] deswegen frage ich mal. Kennst du eine gute Akne-Creme? Ich habe gelesen, dass man v.a. zu Naturprodukten greifen soll. Meine Haut ist sehr trocken und ich habe auch schon einige Narben dank der Akne. Vielleicht [...]

Einen Kommentar dazu schreiben: