Klein, grün, aber oho – Mikroalgen-Nahrungsergänzungsmittel

Mittwoch, 24. Februar 2010
KATEGORIE: gesundheit

Jeder kennt Nahrungsergänzungsmittel. Das sind Präparate und Kapseln, die in hohen Konzentrationen alle wichtigen Mineralien, Vitamine und weitere Stoffe enthalten, die der menschliche Körper für seine täglichen Stoffwechselvorgänge und das Immunsystem benötigt. Bei diesen Nahrungsergänzungsmitteln gibt es auch rein pflanzliche Mittel, die nur aus ökologischen Stoffen bestehen wie beispielsweise aus verschiedenen nährstoffreichen Mikroalgen.

Zwei Mikroalgen, die besonders häufig für Nahrungsmittel aber auch für Nahrungsergänzungsmittel herangezogen werden, sind die Spirulina pyrenoidosa und die Chlorella vulgaris. Bei der ersteren handelt es sich um ein Cyanobakterium, bei der anderen um eine weit verbreitete Süßwasseralge. Beiden ist gemein, dass sie scher nährstoffreich sind und neben viel Eiweiß auch einen hohen Anteil des Pflanzenfarbstoffes Chlorophyll enthalten. Daher sind die aus ihnen hergestellten Produkte und Nahrungsergänzungsmittel-Kapseln auch typischerweise sehr grün.

Beide Mikroalgen enthalten verschiedene Vitamine, wie beispielswiese verschiedene B-Vitamine, Vitamin A und Vitamin E sowie Folsäure. Darüber hinaus enthalten sie auch verschiedene Mineralien wie Calcium, Magnesium und Eisen, um nur einige zu nennen.
Zusätzlich enthalten beide Mikroalgen auch alle essentiellen Aminosäuren in ihrem Proteinanteil und auch weitere nicht essentielle Aminosäuren.
Diese Aminosäuren sind für verschiedene Stoffwechselvorgänge im menschlichen Körper essentiell also notwendig, dennoch kann er sie nicht bilden und muss sie mit der Nahrung oder den Nahrungsergänzungspräparaten aufnehmen.

Auch Fettsäuren wie die Gamma-Linolensäure beispielswiese kommen in den Mikroalgen vor. Aufgrund dieser zahlreichen Inhaltstoffe sind sowohl die Spirulina als auch die Chlorella geradezu prädestiniert, als Nahrungsergänzungsmittel verwendet zu werden. Besonders die Spirulina diente bereits bei den alten Azteken in Mittelamerika als Nahrungsmittel, schätzte man doch ihre reichhaltigen Inhaltstoffe und ihren hohen Proteinanteil.

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • MisterWong
  • Ask
  • Furl
  • Live-MSN
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Technorati
  • SEOigg

Einen Kommentar dazu schreiben: